Medien

Presse, Galerien, Downloads und Akkreditierungen

Marc Theine freut sich über „goldenen Monat“ mit zwei Titeln

Nach DM-Bronze fährt Sarah Voss auf den Silberrang beim Skeleton-Cup


Winterberg.
(ske) Das ist buchstäblich ein „goldener Monat“ für Marc Theine: Nach der Deutschen Meisterschaft Anfang Februar in Altenberg gewann er am Sonntag auch den Deutschen Junioren Cup Skeleton in der Jugendklasse. Bei der Veranstaltung in der VELTINS-EisArena siegte der 15-Jährige vor Daniel Filipszki (WSV Königssee). In der allgemeinen Klasse, die Jugend-Olympiasieger Lukas Nydegger (RC Berchtesgaden) gewann, landete der Sportler des BSC Winterberg auf dem achten Platz. Über eine Medaille in der Jugendklasse freute sich auch Sarah Voss (BSC Winterberg). Die 16-Jährige fuhr auf den Silberrang hinter Josefa Schellmoser (RC Berchtesgaden). Bei der DM in Altenberg hatte Sarah Voss Bronze gewonnen. In der allgemeinen Wertung stand Platz 11 bei 26 Teilnehmerinnen zu Buche.

Knapp das Podest verfehlte Niels Sommer vom BRC Hallenberg, der in der Jugendklasse Vierter wurde. Paula Preute (TV Gladbeck) sicherte sich in der Klasse Junioren B den 5. Platz (7. Rang in der allgemeinen Klasse). Bei der weiblichen Jugend landeten Nina Kotthoff, Pia Lehmann und Sophia Schmidtbauer (alle BSC Winterberg) auf den Plätzen 6, 10 und 15. In der allgemeinen Wertung belegte Lea Kleine-Hollenhorst (BRC Hallenberg) Rang 15.

Pech hatte Hannah Neise. Die frisch gekürte Bronzemedaille-Gewinnerin der Junioren-WM lag in der allgemeinen Klasse nach dem ersten Lauf mit 0,33 Sekunden deutlich vor Steffi Votz (RC Berchtesgaden) an erster Stelle. Im zweiten Lauf hatte die Pilotin des BSC Winterberg großes Pech: Beim Start kam sie mit dem Schlitten aus der Spur, erreichte dadurch nur Rang 22 im zweiten Durchgang und belegte in der Gesamtwertung den achten Platz. Luisa Hornung (BRC 05 Friedrichroda) gewann den Wettbewerb. Im ersten Lauf lag sie noch auf Platz fünf. Am Junioren Skeleton-Cup in Winterberg nahmen insgesamt 46 Sportlerinnen und Sportler teil.

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Zurück